Glück ist meine Lieblingsfarbe

Glück ist meine Lieblingsfarbe
Kristina Günak
ISBN: 978-3404178360
Lübbe
272 Seiten

Dieses Buch habe ich in einer Bahnhofsbuchhandlung entdeckt, auf dem Rückweg vom Urlaub nach Hause. Das war im Herbst. Eigentlich nicht der passende Moment und die passende Jahreszeit für diese Geschichte, denn die ist vielmehr die perfekte Lektüre für den Sommerurlaub. Handlungsort ist La Palma. Dort, wo andere Urlaub machen. Dorthin hat es Juli verschlagen, nachdem sie aus ihrer Heimat Hamburg und vor ihrem schnöden Job bei einer Versicherung geflüchtet ist. Denn Juli ist ganz schön sprunghaft und unvernünftig. Da kann der langweilige Bürojob doch noch nicht alles gewesen sein, was ihr das Leben zu bieten hat.
Auf der Suche nach dem Glück schlägt sich Juli ohne großartige Sprachkenntnisse durch, indem sie Streetfood verkauft und Hunde sittet. Dabei ist sie eigentlich ziemlich glücklich, bis sie schließlich den total vernünftigen und gut situierten Quinn kennen lernt. Auf keinen Fall will sie sich in einen solchen Snob verlieben, ganz egal, wie gut er aussieht. Und trotzdem stellt er ihre Welt auf den Kopf, als sie Hilfe braucht und er ganz plötzlich und kompromisslos für sie da ist.
Rundum eine schöne Liebesgeschichte mit sympathischen Figuren. Flüssig zu lesen und macht Lust auf Sommerurlaub am Strand :-)


0 Kommentare

himmlisch heiße Lustbarkeiten

himmlisch heiße Lustbarkeiten
ISBN: 978-3960000877
Elysion-Books
180 Seiten

Einen heißen Start ins neues Jahr gibt es mit himmlischen Rezepten und heißen Geschichten, geschrieben von Carrie Fox, Kelly Stevens, Lilly Grünberg, Lilly An Parker, Jennifer Schreiner und von mir - unter meinem Pseudonym Emilia Jones.
Scharfe Stories rund um sinnliche Rezepte, verführerische Drinks, vernaschbare Desserts und andere aphrodisierende Gerichte.
Zum Nachkochen, gemeinsam Lesen und natürlich zum Vernaschen ...


Erhältlich als E-Book und Taschenbuch z.B. über Amazon.de

Viel Spaß und heiße Lesestunden wünsche ich Euch ;-)


0 Kommentare

Alles Gute für 2020!

Euch allen ein frohes und gesundes neues Jahr!
Die letzten Monate im alten Jahr waren noch einmal richtig anstrengend und ließen mir kaum Zeit fürs Schreiben. 2020 wird sich das ändern, so dass es an dieser Stelle wieder mehr zu lesen gibt. 
Ich hoffe, Ihr seid alle gut "hinüber gerutscht"!
Bei uns gab es, wie üblich, Pizza-Schlacht und Karten-Zocken. Das "Böller-Geld" habe ich dieses Mal in ein neues Buch und neue Stiefel investiert, die Herz und Füße auch 2020 noch eine Weile warm halten werden :-) 
In diesem Sinne wünsche ich Euch ein tolles neues Jahr und immer ein gutes Buch zur Hand!

0 Kommentare

Happy Halloween!

Rechtzeitig zum Gruselfest hat es die nächste Katze von meinem Kritzelblock in den RUM-Design Spreadshirt Shop geschafft.

Die Halloween Katze steht somit für Shirts & Co. bereit.

Wer mag, dem wünsche ich viel Freude damit und Euch allen ein schaurig-schönes Halloween :-) 

0 Kommentare

2. Online Autorenmesse

Nur noch einmal schlafen, dann geht es wieder los: Die Online Autorenmesse ist zurück! Wer sich vorab kostenlos anmeldet, bekommt wieder viele Experten-Videos zu sehen. Morgen um 18 Uhr ist Eröffnung. Also, schnell sein lohnt sich!

Ich bin auch in diesem Jahr dabei und sehr gespannt.

Interessierte finden mehr Infos auf www.online-autorenmesse.de

Viel Spaß und Erfolg an alle, die ebenfalls teilnehmen!

0 Kommentare

Mein Halloween-Lesestoff ...

Das Geschenk
Sebastian Fitzek
ISBN: 978-3426281543
Droemer
368 Seiten

… liegt bereit. 

Ich freue mich schon auf ein hoffentlich entspanntes Halloween mit dem neuen Roman von Sebastian Fitzek :-)


0 Kommentare

Katzengeschichten

Alonsos Reise

und andere Katzengeschichten

Ulrike Stegemann

Amazon E-Book

+ Taschenbuch

Letztes Jahr im Oktober habe ich meine Gruselgeschichten gesammelt und neu herausgebracht. In diesem Jahr sind meine Katzengeschichten an der Reihe. Geplant waren zwei dieser Geschichten ursprünglich für ein anderes Buch, das bereits 2013 auf den Markt kommen sollte. Aber daraus ist nie etwas geworden. Runde sechs Jahre Schubladen-Dasein sollen nun nicht für die Katz sein!

Also habe ich die Geschichten überarbeitet und mit anderen Erzählungen von und über Katzen ergänzt. Herausgekommen ist jetzt "Alonsos Reise und andere Katzengeschichten", erhältlich als E-Book und Taschenbuch über amazon.de. Wer mag, dem wünsche ich viel Spaß beim Lesen! Und Euch allen eine gute Zeit ;-)


0 Kommentare

Alles voller Katzen ...

… auf meinem Kritzelblock.

Dieses blaue Exemplar :-) ist seit kurzem schon auf www.rum-design.de zu finden und steht somit auch über Spreadshirt für Shirts & Co. bereit.

Die nächsten Bilder müssen noch warten, denn wie immer sprengen alle meine Ideen mal wieder meinen Zeitrahmen. 

0 Kommentare

Ich hab dich im Gefühl

Ich hab dich im Gefühl
Cecilia Ahern
ISBN: 978-3596173181
FISCHER Taschenbuch
416 Seiten

Aufgegeben ... Ich hatte wohl einfach zu hohe Erwartungen.
Bisher kannte ich von der Autorin nur die Verfilmung zu „P.S. Ich liebe dich“ – und die ist ja nun der Knaller! Jetzt wollte ich zum ersten Mal ein Buch von der Autorin lesen und habe automatisch auf einen ebensolchen Knaller gehofft.
Letztendlich ist es aber so, dass ich dieses Buch praktisch endlos vor mir her geschoben habe. Ich konnte überhaupt nicht in die Geschichte hinein finden und habe mich beim Lesen leider auch ganz schrecklich gelangweilt, bis ich schließlich nach ungefähr 100 Seiten aufgegeben habe.
Die Handlung dreht sich um Joyce und Justin. Joyce verliert durch einen Sturz ihr Baby und benötigt eine Bluttransfusion. Justin spendet zum ersten Mal Blut, nur weil ihm eine Ärztin schöne Augen macht. Die Verbindung zwischen Joyce und Justin entsteht über das Blut. Begegnen tun sich die beiden nach ihren jeweiligen Einführungserzählungen zum ersten Mal beim Friseur. Beide sind gerade unabhängig voneinander in einem Taxi unterwegs und lassen ihren jeweiligen Fahrer spontan vor einem Friseur halten. Die Taxen warten, während Joyce und Justin sich mal eben einen Schnitt verpassen lassen, sich dabei zufällig begegnen und gleich eine Verbindung zueinander spüren. Ich kann mir nicht helfen, aber die ganze Darstellung dieser Begegnung und der Blutsverbindung hat mich bis dahin einfach nicht angesprochen. Kurzfristig hat sich die Handlung für mich auch nicht gebessert, so dass ich das Buch schließlich zur Seite gelegt habe. Da blieb es dann leider liegen, für eine lange Zeit, und motivierte mich bis jetzt nicht zum Weiterlesen.
Schade. Bei Gelegenheit werde ich es mit einem anderen Buch der Autorin versuchen.


0 Kommentare

Der Mai war frei, der Juni zu heiß ...

Temperaturtechnisch war es ein Glücksfall, dass wir unsere Städtetouren in diesem Jahr bereits für Mai geplant hatten. Da war es angenehm warm. Wir hatten einfach nur gutes Wetter und haben dabei viele tolle Eindrücke gesammelt.

Rotterdam, Mai 2019

Saint-Malo, Mai 2019

 

Im Juni war bei viel Gewitter und ansonsten bei viel zu hohen Temperaturen meist nur Siesta angesagt. Draußen laufen macht im Moment einfach keinen Spaß, es sei denn man läuft schon morgens um 5 Uhr los ;-)

0 Kommentare